Seil und Spleiß

Nach Paukenschlag bebt die Seilbranche

Producer: Teufelberger

Teufelberger:

Nach Paukenschlag bebt die Seilbranche

Der österreichische Seilhersteller TEUFELBERGER unterzeichnete die Übernahme des italienischen Mitbewerbs REDAELLI.

Es war wie ein Paukenschlag, als Florian Teufelberger, Vorstand von   TEUFELBERGER seinen jüngsten „Einkauf“ bekanntgab: Am 20. Jänner kaufte das oberösterreichische Traditionsunternehmen mit Hauptsitz in Wels seinen Mitbewerb REDAELLI Tecna. Das weltweit führende Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von Hochleistungs-Stahlseilen mit Produktionen in Gardone Val Trompia und Triest, Service-und Logistikzentrum in Teci in Castegnate sowie einem Entwicklungszentrum in Mailand, wo sich auch der Hauptsitz befindet, ist mit seinem Gründungsjahr 1819 gerade einmal 20 Jahre jünger als sein jetziger Besitzer. (Foto: REDAELLI)

Mehr über die Übernahme lesen Sie in der Ausgabe SI1/17.

Ask about this product